Gästebuch

Erfahren Sie, wie es anderen Gästen auf der Finca gefallen hat.

Wir (6 Erwachsene und 4 Kinder) haben unseren Aufenthalt in der Finca Es Foners sehr genossen. Wir waren zu Ostern dort. Den auf 27° beheizten Aussenpool haben wir täglich genutzt. Bei unserer Ankunft wurden wir von Miquel Fuster freundlich empfangen, obwohl er auf uns warten musste, da der Flug etwas Verspätung hatte. Die Finca ist modern eingerichtet. Sie hat eine tolle Küche und die Schlafzimmer sind auch wunderschön. Einmal haben wir eine Paella in die Finca gebracht bekommen, die wirklich sehr lecker war. Dankeschön! Auch waren wir an einem Abend im Restaurant von Herrn Fuster essen. Schönes Ambiente, herausragende Qualität der Speisen und eine sehr freundliche und aufmerksame Bedienung!
Alles ins allem war unser Urlaub völlig unkompliziert. Bei Fragen kann man Herrn Fuster oder Frau Cervera gut über Handy erreichen und bekommt schnell eine Antwort. Der Pool wurde regelmäßig gecheckt und auch der Müll wurde täglich abgeholt. Wir kommen sehr gerne wieder.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:

Wir haben einen wunderbaren Urlaub vom 12.-26.04.14 auf der Finca verbracht. Die Finca entspricht voll den Beschreibungen im Internet. Sie ist luxuriös ausgestattet und hat unseren Erwartungen voll entsprochen. Die Küche hat mich als Hobbykoch begeistert, wenn ich Zeit habe koche ich im Urlaub täglich, dies war hervorragend möglich. Daher 5 Sterne für die Ausstattung.Der Blick auf das Meer und die Ermita San Salvador sind phantastisch. Der beheizte Pool ist wunderbar, vor allem im April wenn das Meer noch etwas kalt ist. Auch die Größe des Pools läßt nichts zu wünschen übrig, man kann richtige Bahnen schwimmen. Ein kleines Manko ist das heiße Wasser, das nur bedingt für 7 Personen reicht, wir haben oft kalt geduscht. 2 Personen können auf keinen Fall gleichzeitig oder kurz nacheinander duschen. Bei einem Luxusobjekt in dieser Preisklasse erwarte ich eine funktionierende Versorgung mit heißem Wasser, daher ein Punkt Abzug beim Preis-Leistungsverhältnis.
Der Vermieter ist super nett, wir haben einige sehr schöne gemeinsame Stunden verbracht, daher 5 Punkte für Service und Freundlichkeit des Vermieters. Im Restaurant von Hr. Furer in Porreres kann man sehr gut essen in sehr gediegener Atmosphäre, die einem 4 Sterne Hotel angemessen ist. Wir haben dies auch mehrfach gemacht.
Der Service von Auf-nach-Mallorca ist sehr gut, allerdings teilweise etwas unpersönlich, ganz im Gegenteil zum Vermieter. Die Internetseite von Auf-nach-MAllorca ist sehr gut gemacht, allerdings kann man nicht alles über das Internet erledigen, was hier leider versucht wird. Bei Anfragen wird man immer auf die Internetseite verwiesen. Bei der Buchung eines Luxusobjektes in dieser Preisklasse erwarte ich einen persönlichen Service und nicht nur Antworten die ich im Internet suchen muss. Z.B. wenn ich ein Auto mieten möchte erwarte ich Angebote die meinen Erwartungen entsprechen und nicht nur den Link zur Seite eines Autovermieters. Daher 1 Punktabzug beim Service des Vermittlers.
Insgesamt haben wir einen traumhaften Urlaub verbracht und waren sehr zufrieden.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Zuerst einmal einen großen Dank an die hervorragende Betreuung durch das Auf-nach-Mallorca-Team. Allen voran Frau Randoll, die unermüdlich jede unserer Fragen schnell und kompetent beantwortet hat. Die detaillierte und liebevolle Beschreibung der Finca lieferte bereits im Vorfeld alle Informationen, so dass es keinerlei unangenehme Überraschungen gab. Es war unser erstes Ferienhaus, und um es vorweg zu nehmen, ein voller Erfolg. ANREISE
Nach unserer Ankunft haben wir sofort telefonisch Kontakt mit dem Hausherrn, Herrn Miquel Fuster Riera aufgenommen. Miquel spricht sehr gut deutsch und hatte eine sehr herzliche und zuvorkommende Art, die mir sofort gefallen hat.
Anhand der sehr guten Anfahrtsbeschreibung haben wir das Feriendomizil auf Anhieb gefunden. Die Fahrzeit vom Flughafen beträgt ca. 40 Minuten. ANKUNFT
Bei der Ankunft hat's uns dann gleich mal aus den Socken gehaun ;-)
Die Finca liegt auf einer sehr steilen Anhöhe und bietet somit einen unbeschreiblichen Blick in die Ferne. Die Panorama-Bilder waren ja schon beeindruckend, aber die Wirklichkeit übertrifft das alles bei weitem. ZIMMER
Die 5 Zimmer waren nahezu gleichwertig eingerichtet, so dass die Aufteilung der Räume untereinander keinerlei Probleme bereitete. Alle war mit Ihren Zimmern vollauf zufrieden. Jedes Zimmer besitzt ein eigenes Bad mit WC, 2 davon sogar einen Whirlpool. Gefallen hat uns auch der Deckenventilator, der die Klimaanalage mehr als gleichwertig ersetzt hat. Toll auch das Musiksystem, das sich in jedem Zimmer befindet und vom Wohnzimmer gespeist wird. Hinzu kommt noch ein Flachbildschirm, der allerdings kaum Verwendung gefunden hat ;-) KÜCHE
Die Küche ist perfekt eingerichtet und lässt keinerlei Wünsche offen. Gut gefallen hat uns auch die Eiswürfelfunktion des Kühlschranks, die wir bei den heissen Temperaturen gerne in Anspruch genommen haben. Zudem wurden uns vom Hausherrn mallorquinische Köstlichkeiten als Willkommensgeschenk präsentiert.
Nochmals herzlichen Danke dafür, Miquel :-)
An die Küche angrenzend ein kleiner Hauswirtschaftsraum mit Waschmaschine und Trockner, die von uns gerne genutzt worden sind. WOHN- UND ESSZIMMER
Der lange Esstisch wurde von uns für ein üppiges Frühstück und Abendessen genutzt, falls es draussen mal etwas zu windig war. Sehr gut fanden wir auch die iPod-Musikanlage mit den Lautsprechern im Aussenbereich. Das iPhone musst nur noch auf den Adapter gesteckt werden und schon konnte die musikalische Untermalung eines wunderbaren und erholsamen Urlaubs los gehen. Alles funktionierte im übrigen hervorragend. Im Wohnzimmer gibt es zusätzlich noch eine Playstation 3 mit einigen Spielen für Kids. AUSSENBEREICH
Der Aussenbereich ist sehr gut gestaltet und lies keinerlei Wünsche offen. Die Terrasse mit dem langen Tisch war für 5 Personen mehr als ausreichend und ein Holzkohlengrill sorgte ab und an für den passenden Gaumenschmaus.
Der Pool hatte angenehme Temperaturen und eine sagenhafte Länge. Toll auch der integrierte Whirlpool, der regelrecht zur Entspannung eingeladen hat.
In Erinnerung werden uns vor allem auch die romantischen Abende bleiben, als es dunkel wurde, die Poolbeleuchtung eingeschaltet wurde, wir ein Glas Wein getrunken haben und aus den Aussenlautsprechern Michael Bublè`s "Home" klang. Unvergessliche Momente eines unvergesslichen Aufenhalts. SEHENSWÜRDIGKEITEN
Gegenüber der Finca befindet sich auf 510m Höhe das Kloster "Santuari de Sant Salvador". Wir empfehlen jedem, sich unbedingt diesen atemberaubenden Ausblick ins Landesinnere und übers Meer zu gönnen. Dieser Ausflug wird für uns und auch bestimmt Euch immer ein unvergessliches Erlebnis bleiben. Toll auch der Blick auf die Finca "Es Foners", die man vom großen Christus-Kreuz sehr schön sehen kann. FAZIT
Es war unser erstes Ferienhaus mit aussergewöhnlichem Ambiente, toller Lage und einem äußerst hilfsbereiten und zuvorkommendem Hausherrn, der sofort zur Stelle war, falls es einmal notwendig wurde. Internetsüchtige werden in angenehmer und ruhiger Umgebung spätestens nach 1 Woche vollständig entwöhnt ;-)
Danke für ein Erlebnis, das seinesgleichen sucht. Es Foners ist uneingeschränkt empfehlenswert. Liebe Grüße von uns allen an Miquel und das Auf-nach-Mallorca-Team.
Hier seid Ihr wirklich in den besten Händen.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Ein perfekter Urlaub in einem aussergewöhnlichen Ambiente. Die Betreuung der Besitzerfamilie vom ersten bis zum letzten Tag war ganz besonders herzlich, die kleinen Sonderwünsche wurden innerhalb weniger Stunden zur vollsten Zufriedenheit erledigt. Schon der Empfang war super. Bei dargereichtem Selbstgebackenen und Spezialitäten des Hauses fühlten wir uns direkt " wie zu Hause". Die Ausstattung der Finca lässt keine Wünsche offen, besonders die Ausstattung der Küche - wir haben gerne gemeinsam gekocht - ist perfekt für Freunde guten Essens. Die Umgebung bietet ausreichend Nachtleben in den kleinen Hafenstädtchen. Der Pool ist in Grösse und Qualität einfach ein Traum. Die Finca selbst liegt ruhig und verträumt. Wir kommen wieder!!

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Es war für unsere Familie der erste, zudem sehr kurzfristig überlegte Fincaurlaub auf Mallorca. Da uns weder Vermittler als auch Vermieter bekannt waren, haben wir so ein wenig nachdenklich den Komplettbetrag im Voraus überwiesen. Im Nachhinein können wir jedoch feststellen, dass Leistungsversprechen und Abwicklung sehr professionell waren und auch der
Vermieter vor Ort, Herr Miquel Fuster Riera, sehr um Haus und unser Wohl bemüht
war. Die kleinen technischen Probleme (z.B. kein stabiler Wlan-Empfang) haben wir deshalb gern verziehen und uns insgesamt ohne Einschränkungen sehr wohl gefühlt.
Auch das von Miquel geleitete Hotel Sa Bassa Rotja (Finca Son Orell)in Porreres (ca. 18 km von ES Foners entfernt) ist für einen Restaurantbesuch in einer gediegenen Atmosphäre sehr zu empfehlen. Schöne Restaurants gibt es übrigens auch in Portocolom (z.B. das Colon - schont allerdings nicht unbedingt die Reisekasse. Unser Fazit: Wir kommen sehr gern wieder !

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler:

Es war ein wunderbarer Urlaub! Alles begann mit der freundlichen, unkomplizierten und schnellen (auch Sonntags) Abwicklung aller Anfragen - und letztlich auch der Buchung - durch das Team von "Auf nach Mallorca". Und dann die Finca. Alles neu und perfekt ausgestattet. Die Inneneinrichtung ist sehr geschmackvoll und sehr hochwertig. Alle (!) Zimmer waren wirklich sehr gut ausgestattet und - wenn auch jedes Zimmer anders eingerichtet ist - absolut gleichwertig. Wir haben schon mehrfach Häuser für 8 Personen gemietet und immer musste um die besten Zimmer gelost werden (wobei es immer wohntechnische Verlierer gab). In dieser Finca wird man sich schnell einig, da alle Zimmer groß und mit eigenem Bad, Flat-TV, Klimaanlage und Deckenventilator ausgestattet sind. O.K. Nur zwei Zimmer haben neben der Dusche eine Whirlpool-Badewanne. Aber bei 25 bis 35 Grad Temperaturen und eigenem Pool (mit Whirlpool) war zumindestens uns nicht danach ein wohliges Wannenbad zu nehmen. Man kann also wirklich mit 10 Personen in der Finca wohnen, ohne Abstriche. Die sonstigen Annehmlichkeiten haben wir ebenfalls ausgiebig genutzt. Es fehlte nichts. Von Eiswürfelmaschine, Nespresso-Kaffeemaschine, Induktions-Kochfeld, Spülmaschine, Waschmaschine, Trockner usw. bis hin zur Soundanlage und Playstation war alles neu und von TOP-Herstellern. Kleines Manko: Die Terrasse könnte größer sein. Die Lage der Finca und der Blick sind unbeschreiblich und muss man einfach erleben. Absolute Privatsphäre garantiert mit weitem Blick (bis zum Meer). Der Vermieter (spricht sehr gut Deutsch) ist telefonisch immer erreichbar und kümmert sich sofort um jede Kleinigkeit. Wir hatten einen Defekt an dem Whirlpool-Schalter (außen). Die Sache wurde innerhalb von einer Stunde repariert. Fazit: klare Empfehlung für einen ruhigen Urlaub in absoluter Privatsphäre mit allen wünschenswerten Annehmlichkeiten.

Sauberkeit Innen:
Sauberkeit Außen:
Ausstattung:
Service & Freundlichkeit Vermieter:
Preis-/Leistungsverhältnis:
Service Vermittler: