TÜV SÜD s@fer-shopping

Auf nach Mallorca Blog - Willkommen

+49 7042 96 83 060+49 7042 96 83 060 Anfrage

Endlich Urlaub: die schönste Zeit des Jahres

Publiziert am 05.09.2014

 

„ENDLICH…. jetzt sind es nur noch zehn Tage bis zur „schönsten Zeit des Jahres“ : dem gemeinsamen Urlaub – die Erwartungen sind wie immer hoch!!

Urlaub

Aber es gibt viele Gründe, warum der Urlaub vielleicht auch mal nicht das erfüllt, was wir uns erträumt haben: denn das Urlaubsdomizil ist zu abgelegen, das Wetter zu schlecht, der Strand ist zu voll, was auch immer ….

Aber: wenn das Wetter mal schlecht ist… macht kein Problem draus: seht es positiv, nutzt die Zeit die Insel zu erkunden… Und wenn der Strand zu voll ist: fahrt zu einem anderen! Macht immer das Beste aus der Situation!!!

 

Denn die Hauptgründe für Unzufriedenheit im Urlaub liegen leider noch immer in uns selbst.

Wir hatten entweder viel zu hohe bzw. die falschen Erwartungen oder aber wir sind mit uns nicht im Reinen, stecken womöglich grade in einer Beziehungsflaute oder aber die pubertierenden Kinder nerven… Solche Probleme sind leider auch im Urlaub dann nicht wie weggeblasen 🙁 und so lassen wir uns auch von den äußeren Begebenheiten schneller den Spaß verderben.

Das soll und muss aber nicht sein, also genug der dunkelen Seiten, beschäftigen wir uns mit den hell-leuchtenden 🙂

 

Was können wir also tun, damit der Urlaub wirklich zur schönsten Zeit des Jahres wird?

Ersteinmal ein Hinweis „in eigener Sache“:

Natürlich den Urlaub bei der Auf nach Mallorca GmbH http://www.auf-nach-mallorca.info/ buchen :-))) Denn wir wollen, dass der Urlaub schon bei der Unterkunftssuche beginnt. Wir bieten aussagekräftige, umfangreiche Webseiten für jedes einzelne Objekt, kompetente Beratung auch zu Reisebüro-unüblichen Zeiten, sowie immer neue, innovative Informationen wie Belegungspläne, Panoramabilder, Grundrisse etc. Wir kümmern uns um Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse. Wir bearbeiten alle Anfragen zeitnah, oft innerhalb 1-2 Stunden.

 

Und nun noch zu den Dingen die ihr selbst tun könnt, damit der Urlaub gelingt:

Die gemeinsame Urlaubsplanung sollte immer schon beim Aussuchen des Reiseziels beginnen. Man sollte sich im Urlaub das zurückholen, was einem im Alltag fehlt. Wer den ganzen Tag arbeitet, braucht eher Ruhe. Bei unserer „Fincasuche http://www.auf-nach-mallorca.info/fincasuche kann man einen Großteil von dem was einem wirklich wichtig ist als Suchkriterium anklicken: Pool, Waschmaschine, WLAN, Grill uvm.

 

PoolsGrills

 

 

Der Urlaub sollte zudem auch lang genug sein; da die Erholung, so sagen Wissenschaftler, erst ab dem dritten Tag beginnt – zwei Wochen wären also schon toll! Schön wäre es auch, wenn man schon einen Tag vor Abreise zu Hause Urlaub hat. So könnte man sich schon vorher langsam einstimmen, einen Reiseführer lesen, gemütlich die Koffer packen und schon mal länger schlafen.

Man sollte allen Mitreisenden die Freiheit lassen, mal nach dem Lust- und Launeprinzip den Urlaub zu verbringen: „Was möchte ich heute am liebsten tun?“ Termine und Verpflichtungen haben wir zuhause schon zu viele, da sollten wir nicht auch noch die Urlaubszeit im Voraus verplanen. Man muss auch nicht immer zwingend alles gemeinsam unternehmen.

Am Ende des Urlaubs sollte man dann auch gemeinsam Bilanz ziehen: das hilft dann auch herauszufinden, wie die „gelungene schönste Zeit des Jahres“ im nächsten Jahr aussehen soll!!!

 

Ein ganz großes Kompliment sieht das Auf nach Mallorca-Team in den vielen Gästebucheinträgen http://www.auf-nach-mallorca.info/gaestebuch, in denen steht, dass die Erwartungen voll und ganz erfüllt oder gar übertroffen wurden – an dieser Stelle „ein großes Dankeschön“ dafür!

UND EINEN SCHÖNEN UND GELUNGENEN URLAUB !!!

 Wein-Hierbas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.