TÜV SÜD s@fer-shopping

Auf nach Mallorca Blog - Willkommen

+49 7042 96 83 060+49 7042 96 83 060 Anfrage

Die Highlights auf Mallorca im Januar 2013

Publiziert am 03.01.2013

Während hier bei uns schon längst alle Weihnachtsgeschenke überreicht und ausgepackt (vielleicht sogar schon umgetauscht) sind, steigt bei den Kindern auf Mallorca grad die Vorfreude auf das kommende Wochenende!!! Denn dann kommen die Heiligen Drei Könige am Abend des 5. Januar per Schiff an, steigen in Ihre Sänften, die von Kamelen getragen werden und ziehen durch die Ortschaften. Insbesondere in Palma ist dieser Umzug, die “Cabalgata de los Reyes” wie Weihnachten, Silvester und Karneval zusammen. Viele geschmückte Festwagen, begleitet von Fußgruppen und Musikkapellen ziehen an den Menschenmassen vorbei und verteilen Bonbons. Die Wagen sind beladen mit Geschenken, die die Eltern zuvor für ihre Kinder abgegeben haben. Und zu Hause bekommen die Kinder dann auch „endlich“ ihre Weihnachtsgeschenke.

Und dann wird natürlich auch noch viel mehr gefeiert… nämlich die Heiligen Sant Sebastia und Sant Antonio!

 

Der heilige Antonius wurde in der zweiten Hälfte des dritten Jahrhunderts in Ägypten geboren. Der wohlhabende Mann folgte dem Ruf des Evangeliums, überließ sein ganzes Vermögen den Bedürftigen und zog als Eremit in die Wüste. Dort wurde er das ein und andere Mal (jedoch immer erfolglos) vom Teufel in Versuchung gebracht. Als er am 17. Januar 356 im Sterben lag, legten sich zwei Löwen neben ihn und gruben ihm ein Grab. Während sie seine Hand ein letztes Mal beschnupperten, segnete sie der Heilige Antonius. Er ist der Schutzpatron der Haustiere und des Viehs – die Tiersegnungen finden seit dem 14. Jahrhundert immer am 17. Januar statt – und natürlich tanzen am Vorabend auch die Teufel wieder durch die Gassen!!!

Und am 20. Januar wird dann auf Mallorca der Ehrentag des Heiligen Sebastian, Palmas Schutzpatron gefeiert.  Der heilige Sebastian ist der Patron der Stadt, weil er die Stadt gegen die Pest zu schützen wusste. Sant Sebastia war der Schutzherr von Diokletian, der sich zum Chrsitentum bekehrte und deshalb zu Tode verurteilt wurde. So wie die Legende sagt, kamen seine Überreste auf dem Seeweg im Jahre 1522/23 nach Palma und mit ihnen verschwand die Pest.

Last but not least…. beginnt Mitte Januar die Zeit der Mandelblüte auf Mallorca – eines der großen Highlights auf der Insel. Viele Touristen zieht es in dieser Zeit auf die Insel, um sich das rosa-weißen Meer aus Mandelblüten anzusehen. Die Bittermandeln mit ihren rosafarbenen und die Süßmandeln mit ihren weißen Blüten sind auf der ganzen Insel zu finden und wirklich ein Highlight erster Klasse!!!

mandelbluete_0_480

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.