TÜV SÜD s@fer-shopping

Auf nach Mallorca Blog - Willkommen

+49 7042 96 83 060+49 7042 96 83 060 Anfrage

Karneval auf Mallorca – Mallorca Alaaf!!!

Publiziert am 14.02.2012

Hier im Rheinland streiten sich ja die Jecken der Karnevalshochburgen Düsseldorf mit ihrem HELAU und die Kölner mit ihrem ALAAF um den „richtigen“ Karnevalsausruf bei den Karnevalsumzügen – ich frage mich, was bei den Umzügen auf Mallorca gerufen wird??? Im Zweifel ein leises „HOLA“?

Und gibt es denn eigentlich ordentlich Kamelle oder Orangen aus Sóller wie in dem kleinen rheinischen Ort Heimbach-Weis? (Eine Aktion, die Teil eines karnevalistischen Austauschs zwischen Sóller und Heimbach-Weis ist)

Auf jeden Fall wird auch auf Mallorca gefeiert:
mit dem Dijous Jarder – dem so genannten Schmalz-Donnerstag – beginnt für die Mallorquiner der Karneval! Karneval wird auf der Insel auch „die letzten Tage genannt“, weil es sich um die letzten Tage des Vergnügens vor der Fastenzeit handelt. Brauch ist in diesen „letzten“ Tagen der Verzehr von „Ensaimades de Tallades“ – ein typisches Gebäck, das mit Schweineschmalz gebacken wird.

Am Sonntag werden zum großen Faschingsumzug „Sa Rua“ in Palma rund 20.000 Narren erwartet. Der Umzug startet ca. 16h an den Ramblas und endet am Paseo Mallorca. Im Anschluss an den Umzug werden Preise für die besten Wagen und Kostüme auf der Plaça Joan Carles vergeben. Und extra für Kinder gibt es darüber hinaus den kleinen Umzug „Sa Rueta“.

Richtigen Dorfkarneval gibt es auf der Insel auch: z. B. am 18.2.12 um 16.30h im Ortskern von Binissalem!

Und auch die Partygänger kommen in Palma voll auf ihre Kosten, denn in Palma gibt es zu Karneval jede Menge originelle Kostüm-Bälle.

Also bleibt nur eins zu wünschen: viel Spaß!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.