TÜV SÜD s@fer-shopping

Auf nach Mallorca Blog - Willkommen

+49 7042 96 83 060+49 7042 96 83 060 Anfrage

Rauchverbot ab 2. Januar 2011

Publiziert am 06.01.2011

Spanien will nicht mehr das “Raucher-Abteil Europas“ sein – heißt es in der Presse!

Das Land, das aufgrund seiner großzügigen Gesetzgebung bisher als das “letzte Raucher-Paradies in Europa“ gegolten hatte, führt eine der strengsten Anti-Tabak-Regelungen der Welt ein. Vom kommenden Jahr an wird das Rauchen in allen Gaststätten und Restaurants verboten sein. Selbst für die kleinen Stehkneipen an den Straßenecken gibt es keine Ausnahme. Sogar im Freien wird das Rauchen an bestimmten Stellen untersagt sein, wie auf Spielplätzen, Schulhöfen oder vor Krankenhäusern.

Bei Verstößen gegen das Rauchverbot drohen Geldbußen. Auf Mallorca haben die Gastwirte bereits Stehtische angeschafft, die sie im kommenden Jahr vor ihren Lokalen aufstellen werden. Das Gaststättengewerbe befürchtet Einbußen von zehn Prozent und den Verlust zehntausender Arbeitsplätze. Die Regierung widerspricht dieser Prognose: “Die Lokale ohne Qualm werden nicht ohne Gäste bleiben“, prophezeit die Ministerin

Ein Kommentar zu “Rauchverbot ab 2. Januar 2011”

  • Andrea sagt:

    Oh, das wird meine kettenrauchende Schwester aber missfallen. Ich aber freue mich, ich werde öfters auf Mallorca ins Restaurant gehen. Nur mein Geldbeutel und meine Figur werden leiden 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.